Sie sind hier: Startseite

HERMES BESTATTUNGSHILFE-HELFENDE HÄNDE SEIT 1983



Wir sind für Sie da und wollen es auch bleiben.

Maßnahmen gegen Corona:

In Zeiten wie diesen sind auch wir als Bestattungshaus dazu angehalten, Maßnahmen zu ergreifen, um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen. Es ist an uns allen, die Pandemie soweit es als möglich einzuschränken.

Darum werden und müssen wir folgende Maßnahmen ergreifen bzw. beibehalten, um Sie und uns selbst zu schützen:

Bitte kontaktieren Sie uns in allen Angelegenheiten zunächst telefonisch. Viele Fragen lassen sich bereits auf diesem Wege beantworten.

Trauergespräche finden in der nächsten Zeit ausschließlich in unseren Räumlichkeiten statt. Darüber hinaus bitten wir Sie, nach vorheriger telefonischer Terminabsprache, nur mit max. 2 Personen zu uns zu kommen.
Viele Detailfragen müssen nicht sofort entschieden, sondern können im Anschluss an das Trauergespräch im weiteren Familienkreis besprochen werden.
Auf Wunsch können wir das gesamte Trauergespräch auch telefonisch oder per Skype bzw. WhatsApp führen.

Unsere Informations- und Beratungsunterlagen, inklusive der Sarg- und Urnenauswahl sowie von Text- und Gestaltungsvorschlägen für Trauerkarten und Zeitungsanzeigen senden wir Ihnen gerne per Mail.

Wir werden die Anzahl der persönlichen Treffen zu Ihrem und unserem Schutz so gering wie möglich halten, d.h. dass wir Ihnen notwendige Dokumente per Mail oder postalisch zukommen lassen bzw. erforderliche Unterschriften sofort erledigen lassen.

Nach wie vor werden die Vorgaben und Maßnahmen zum Umgang mit Corona von den zuständigen Behörden und Institutionen regelmäßig geprüft und gegebenenfalls angepasst.

Trauerfeiern sollen zum Schutz aller Beteiligten auch nach aktuellen Empfehlungen immer noch in einem möglichst begrenzten Rahmen stattfinden. Ob und in welchem Umfang die örtlichen Trauerhallen oder Kirchen genutzt werden können, hängt von den lokalen Vorgaben der Gemeinde bzw. des jeweiligen Trägers ab.

Wir haben den Anspruch – auch unter diesen Rahmenbedingungen – eine würdige Beisetzung zu ermöglichen.
Gemeinsam finden wir eine Lösung.


Hermes Bestattungshilfe
Büro: Osnabrücker Straße 155
48429 Rheine ‎

Tel. 05971/8 45 45

E-Mail: hermes@bestattungshilfe.net

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren